Lahnung

Lahnung in Neuharlingersiel

Lahnung

Unter einer Lahnung versteht man eine Uferschutzanlage. Es handelt sich meist um doppelte Holzpflockreihen, die mit dazwischengeschnürten Sträuchern, sogenannten Faschinen, im Uferbereich in das Meer gebaut werden. Je nach Tiefe, Strömung und Untergrund werden hier auch erfolgreich Gabionen eingesetzt. Die etwa 60–80 cm hohen Lahnungen umschließen Felder von ungefähr 100 m × 200 m Größe.

( Quelle Wikipedia )

  • Blende: ƒ/4.5
  • Kamera: DSC-HX100V
  • Aufgenommen: 4. September. 2014
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 19.67mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/800s

CC BY-NC-ND 4.0 Lahnung in Neuharlingersiel von Germscheid - 📸 Fotoblog ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 international.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: