Lahnung in Neuharlingersiel

Lahnung

Unter einer Lahnung versteht man eine Uferschutzanlage. Es handelt sich meist um doppelte Holzpflockreihen, die mit dazwischengeschnürten Sträuchern, sogenannten Faschinen, im Uferbereich in das Meer gebaut werden. Je nach Tiefe, Strömung und Untergrund werden hier auch erfolgreich Gabionen eingesetzt. Die etwa 60–80 cm hohen Lahnungen umschließen Felder von ungefähr 100 m × 200 m Größe. … Weiterlesen

Der alte und der junge Fischer

Der alte und der junge Fischer

Kaum einem Besucher von Neuharlingersiel entgehen die beiden bronzenen Fischerfiguren an der Hafenmauer, direkt am Eingang des Hafens. Geschaffen wurden sie im Jahre 2000 vom Künstler Hans-Christian Petersen aus Esens: Ein alter Fischer, der sich auf seinen Fang lehnt und den Blick in den Hafen richtet. Neben ihm sitzt ein Jüngerer auf der Hafenmauer, der … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: